Wasserkuppe Livecam

Die HD-Livecam schwenkt vom Weltenseglerhang über den Südhang bis zum Fliegerdenkmal.

Flugwetterprognose vom 19. Juli 2018 Mittelgebirge

Freitag, 20. Juli: Das Zentrum des Hochs verlagert sich nach Osten über Polen. Auf seiner Westflanke, auch Rückseite genannt, kommt der Wind aus Süden. Die Luft wird zunehmend wärmer und feuchter und damit energiereicher.

Gleichzeitig nähert sich von Westen eine Gewitterstörung, welche auf ihrer Vorderseite mit warmer, heißer und zunehmend feuchter Luft zusätzlich versorgt wird. Damit entstehen am Nachmittag gebietsweise einzelne Wärmegewitter. Die Gewitterneigung ist am Freitag im Südwesten Deutschlands größer; in der Mitte, im Osten und im Norden bleibt es weitestgehend trocken, mit teilweise sehr guten Flug- und Streckenflug Bedingungen.

Samstag: Die Gewitterstörung kommt weiter nach Nordosten voran und erreicht in den Nachmittagsstunden Hessen mit seinen Mittelgebirgen Sauerland und Rhön. Der Wind weht in den Frühstunden ganz leicht aus Süd und frischt am späten Vormittag thermisch auf.

Es entstehen zunehmend große Quellwolken, die in den Nachmittagsstunden weiter labilisieren. Bis zum späten Nachmittag und frühen Abend gibt es überall eine hohe Gewitterneigung mit großen Unwetterpotential. Gewitter mit Tops von 15 oder 16 km lösen vereinzelt Sturmböen aus. Sie können Bäume entwurzeln oder gebietsweise schweren Hagel bringen. Bis zum Eintreffen der Gewitter weht der Wind um Süd.

In der Nacht zum Sonntag dreht der Wind nach Durchzug der Gewitterlinie auf West bis Nord. Es hat abgekühlt und der Sonntag beginnt zunächst neblig-trüb in den Hochlagen, sonst sonnig und trocken.

Rasch entstehen wieder Quellwolken. Thermikbeginn wird gegen 9:30 Uhr erwartet. In der frischen Luft sind die Möglichkeiten für Gleitschirmpiloten in den Mittagsstunden Thermik fliegen zu können besser als am Vortag. Dennoch gilt auch am Sonntag wie für den Freitag und Samstag, dass in den Mittagsstunden nur Piloten mit viel Erfahrung fliegen.

Gelegenheitspiloten, Flugschüler oder Fluganfänger schließen sich besser den Fluglehrern an. Wir wünschen allen Piloten ein schönes und erfolgreiches Wochenende. Achtet insbesondere am Freitag in den Nachmittagsstunden und natürlich am Samstag mit theranda an der Front auf die Gewitterneigung.

Alpen

Freitag, 20. Juli: In den Nordalpen herrschen gute Flugbedingungen. Thermische Überentwicklungen und Gewitter entstehen erst in den späten Nachmittagsstunden.

Die Südalpen sind feuchter und Lösen ganztägig immer wieder Schauer und Gewitter aus. Die Luft in den Südalpen ist sehr heiß und damit aufgrund des Fassungsvermögens für Luftfeuchtigkeit auch sehr energiereich. In den Tälern Südtirols wird es bis zu 35 Grad heiß.

Über den Pässen in den Dolomiten und den exponierten Kammlagen des Alpenhauptkammes und der Talschlussgebiete werden am Nachmittag überall Gewitter erwartet. Einmal entstanden, ziehen die Gewitter in den Abend- und Nachtstunden von Tal zu Tal und werden mit in den Tälern liegendem Warmluftvorrat versorgt.

In den Frühstunden des Samstages lässt die Gewitterneigung kurzzeitig nach, um dann am frühen Vormittag erneut auszulösen. Mit Annäherung der Tiefdrucklinie gibt es auf beiden Seiten des Alpenhauptkamm schon in den späten Vormittagsstunden Überentwicklungen und Gewitter, die den ganzen Tag in den Alpen unterwegs sind.

In der Nacht zum Sonntag zieht das Tiefdruckgebiet nach Südosten ab. Auf seiner Rückseite werden die Alpen wieder mit trockener Luft versorgt. Die Gewitterneigung lässt nach. Die Alpensüdseite ist durch durchgreifenden Nordwind föhnig gestört.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass das Wetter am Freitag im Alpenraum und hier insbesondere in den Nordalpen am besten ist. Samstag früh wird es vereinzelte gute Schulungsbedingungen für einige Stunden geben. Lange oder hohe Thermikflüge sind Samstag und Sonntag nicht zu erwarten. Am Sonntag sollte in den Nachmittagsstunden die Alpennordseite bevorzugt zu fliegen sein.

Die Alpen zeigen an diesem Wochenende das volle Spektrum der hochalpinen Wetterabläufe: Erst ist es in den Frühstunden in das Freitags ganz ruhig. Dann setzen Thermiken mit Basishöhen von bis zu 3500 m in den Zentralalpen ein.

Es kommen die sommerlichen Talwinde auf, welche in verschiedenen Tälern bis zu 30 km/h stark werden. Bereits am Nachmittag gibt es hier und dort und insbesondere in den Südalpen eine zunehmend hohe Gewitterneigung. Samstag wird eine Front mit allen typischen Wettererscheinungen wie präfrontale sommerlich-heiße Gewitter mit großem Unwetterpotential und Tops von bis zu 16 km Höhe erwartet. Am Sonntag ist schließlich noch der sommerliche postfrontale Föhn zu erleben.

– Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Webcam Papillon Flugcenter, Wasserkuppe

Standort: Papillon Flugcenter Wasserkuppe (950m) 
Blickrichtung: Süd; Segelflugplatz, Rhön Info Zentrum und Peterchens Mondfahrt

Wasserkuppe Webcam Papillon Flugcenter

Weitere Bilder

Webcam Hotels Wasserkuppe

Standort: Hotel Peterchens Mondfahrt  
Blickrichtung: West; Terrasse, Segelflugmuseum und Deutscher Flieger
Webcam Wasserkuppe Hotels
Weitere Bilder

Webcams Radom Wasserkuppe und Poppenhausen

Diese Webcam-Bilder werden präsentiert mit freundlicher Unterstützung von radom-wasserkuppe.de und poppenhausen-wasserkuppe.de.

Webcam Radom Südwest

Webcam Wasserkuppe Radom WesthangWasserkuppe Westhang
Zeitraffer
Wasserkuppe Westhang

Webcam Radom Nordwest

Webcam Wasserkuppe Radom Westhang FliegerdenkmalWasserkuppe Fliegerdenkmal
Zeitraffer
Webcam Radom Nordwest (Wasserkuppe Fliegerdenkmal)

Webcam Poppenhausen (Wasserkuppe)

Webcam Poppenhausen (Wasserkuppe)
Webcam Poppenhausen (Wasserkuppe)

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen TulperhofWebcam Tulperhof
24-Stunden-Zeitraffer abspielen
30-Tage-Zeitraffer abspielen Webcam Plansoler Hof LuesenWebcam Plansolerhof

Weitere Webcam-Bilder

Webcam Tulperhof
24-Stunden-Zeitraffer abspielen | 30-Tage-Zeitraffer abspielen
Webcam Plansolerhof

Windfinder Wasserkuppe

Aktuelle Messwerte

Vorhersage (öffnet die 7-Tage Vorhersage auf windfinder.com)


Wind forecast for Wasserkuppe provided by windfinder.com